Die etwas andere Wachau.

Weine

Riesling
Smaragd Kollmütz

Die kühle, ungeschminkte Diva
betörend freshe Gelbfrucht vom luftigen Hochplateau, kühles Pfirsichgelée, duftiger weißer Wermut, aber ganz ohne Schwermut, frisch gelandete thailändische Flugmango, Marillensorbet, kandierter Ingwer & Salbei, Zitronenmelisse & -thymian, geeister Hauch Tonic Water. Ja, das ist Riesling für Kenner, rassig, feinstrahlig, glockenklares Terroir, mineralisch durchzogen, klar & kristallin komponiert, hat Nerv & Verve, doch niemals nervös, vielmehr seriös, nachdenklich, sinnlich. Ganz der coole Cool- äh, Kollmütz, für Riesling-Puristen, Gelbfleisch-TigerInnen, Fans von Gebackenem.Mit oder ohne Mütze. Mozart’s Zauberflöte, und eine Rose zum Abschied für die Damen.

Weindaten

  • Jahrgang 2017
  • Ried Kollmütz
  • 13,0 Vol% Alk., 7,1 g/l Sre., 3,7 g/l RZ, trocken
  • Trinken: 2018 – 2026
  • Ernte: 2.10 bis 4.10.2017
  • Drehverschluss
Riesling Smaragd Kollmütz