Die etwas andere Wachau.

Weine

Grüner Veltliner
Seelenkräutel

Der charmante Seelenflüsterer
hochfeine Aromatik, die sofort fesselt, frische Apfeltarte, Kalkstaub, Hokkaido-Kürbis, Kokosraspel, Orangenzesten & weißer Nougat versetzen in Staunen & Vorfreude, Gerüche direkt aus der Hauben-/Sterne-Küche, Basilikum, Estragon, Fenchelsamen, Kardamom, Thymian, um nur eine Handvoll zu nennen, und dennoch dieses elegante Understatement, diese burgundische Finesse, feine kühle Creme, tiefer Fruchtfokus & vibrierendes Volumen, die genussvolle Extraktsüße wird getragen von einem energiereichen Säurebogen.
Ein Wein für Fortgeschrittene, so geht Kräuteraromatik ohne Kräuterlimo-Kitsch.

Weindaten

  • Jahrgang 2017
  • Ried Hochrain
  • 11,6 Vol% Alk., 6,5 g/l Sre., 5,1 g/l RZ, trocken
  • Trinken: 2018 – 2026
  • Ernte: 27.09.2017
  • Drehverschluss
Grüner Veltliner Federspiel Seelenkräutel